Tief betroffen müssen wir den Tod unseres großen Sponsors und Förderers Dr. Aloys Wobben zu Kenntnis nehmen.

Aloys Wobben hat sich für das Anliegen der Auricher Wissenschaftstage stets aufgeschlossen gezeigt und war über viele Jahre bereit, die Veranstaltungen zu unterstützen, die Reise- und Unterbringungskosten der zahlreichen Referenten zu übernehmen, wie auch sich an Kosten, welche durch die Stipendien der Schüler in wissenschaftlichen Instituten oder auch wissenschaftlichen Exkursionen anfallen zu beteiligen.

Als fördender Helfer und Moderator war Dr. Wobben auch in Podiumsdiskussionen tätig und ließ gerne die Schülerschaft an seinen Erfahrungen teilhaben.

Wir sind Dr. Wobben tief dankbar, dass auch nachdem ihn seine bedrückende Erkrankung hinderte, sich aktiv einzubringen, die Aloys Wobben Stiftung die Förderung der Auricher Wissenschaftstage im bisherigen Sinne weiterführt.

 

Für das Organisationsteam und den Vorstand des Fördervereins

Josef Antony Claudia Groen Dr. Matthias Busker Günther Kahle

Foto: Von Christian Walther (Christian.walther in der Wikipedia auf Deutsch - Eigenes Werk, CC BY-SA 2.0 de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.